Zurück zur Übersicht

Administrator Testumgebung (m/w/d)

OrtBremen
KategorieElektrotechnik
AnstellungsartFestanstellung
BrancheVerteidigungstechnik
BeginnZum nächstmöglichen Zeitpunkt
DauerUnbefristet
Job ID1003980

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung beim Aufbau der Testumgebungen
  • Verantwortung für den Betrieb und die Wartung der Testumgebungen
  • Installation neuer Software-Stände und Durchführung von Smoke-und Integrationstests
  • Einspielen neuer Systemkonfigurationen und deren Anpassung
  • Installation von Testwerkzeugen und Testhilfsmittel und Sicherstellung deren Verfügbarkeit
  • Analyse und Lösen von Installations- oder Konfigurationsprobleme
    (Troubleshooting)
  • Ansprechpartner für Tester und Entwickler bei administrativen Aufgaben
  • Koordination der Nutzung der Testumgebungen
  • Dokumentation von Aufbau, Konfigurationsstände und Details zur Verwendung der Testumgebungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Administration von Linuxsystemen und in der Konfiguration von Netzwerken
  • Idealerweise verfügen Sie über grundlegende Kenntnisse im Bereich Softwaretest und Testwerkzeuge sowie Systemintegration
  • Fähigkeit, sich schnell in komplexe Systeme einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Unbefristete Festanstellung in einem leistungsstarken und agilen Team
  • 30 Tage Urlaub
  • Zukunftsweisende Arbeitszeitmodelle
  • Modernes Arbeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bike-Leasing
  • Mitarbeiterevents
  • Betriebliche Altersvorsorge

Sie suchen einen neuen Arbeitgeber, der Ihnen mehr als nur einen Job bietet? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, möglicher Starttermin, Gehaltswunsch) per Mail an personal@scope-engineering.de oder über unser Bewerbungsformular.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für dieses Projekt ist: Ricardo Fonseca